Artikel

Spende RaiBa für FFW Wettelsheim-Falbenthal


Wettelsheim(wh) - Im Rohrachdorf Wettelsheim laufen die Vorbereitungen für das Jubelfest zum 150jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr derzeit auf Hochtouren. Es gibt noch reichlich Arbeit, zahlreiche Helfer/innen sind nötig, damit das 3 tägige Fest erfolgreich über die Bühne gehen kann.
Auch finanziell stellt eine Veranstaltung dieser Größe eine Herausforderung dar. Insofern kam die Spende der Raiffeisenbank Weißenburg-Gunzenhausen in Höhe von 1500,- sehr gelegen. Filialleiter Jürgen Wolf (Mitte) freute sich, einen entsprechenden Scheck an den 1. Vorsitzenden Florian Bleicher (links) und den Vorsitzenden des Festausschusses Stefan Hüttmeyer überreichen zu können. Beide bedankten sich für die damit verbundene Wertschätzung ihrer Wehr und des geleisteten Engagements der ehrenamtlich tätigen Feuerwehrfrauen und -männer. Die Spende wird für die Ausgestaltung des Festes verwendet werden.
Den Besuchern in Wettelsheim fallen seit einigen Tagen überdimensionale Oberflurhydranten an den Ortseingängen ins Auge, eine tolle Idee - aus Strohballen gefertigt, die ihr Ziel nicht verfehlen wird:
für das Fest vom 29. bis 31.Mai 2015 zahlreiche Gäste nach Wettelsheim einzuladen.


Spende RaiBa für FFW Wettelsheim-Falbenthal

Spende RaiBa für FFW Wettelsheim-Falbenthal


Text und Bild: W. Hartl