Günter Schwimmer als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr bestätigt - Ehrungen

Gruppenfoto

WETTELSHEIM – Die Freiwillige Feuerwehr Wettelsheim-Falbenthal hielt am 9. Oktober 2021 ihre diesjährige Jahreshauptversammlung ab und konnte gleichzeitig die des vergangenen Jahres nachholen. Dabei durfte die Wehr auch langjährige Kameraden im aktiven Dienst sowie für Vereinszugehörigkeit ehren. Turnusmäßig fanden auch die Neuwahlen der Kommandanten statt.

Nach Eröffnung der Versammlung und Begrüßung der anwesenden Mitglieder und Ehrengäste Bürgermeisterin Dr. Dr. Kristina Becker, Kreisbrandinspektor Anton Brattinger, Kreisbrandmeister Andreas Berger, Ortssprecher Matthias Strauß, den Referenten der Feuerwehren Uwe Linss und Melanie Lechner als Mitarbeiterin der Stadt Treuchtlingen für das Feuerwehrwesen.

Durch den 1. Vorsitzenden Florian Bleicher folgte durch ihn ein Rückblick auf das Vereinsleiben der vergangenen zwei Jahre. Durch die Corona-Pandemie fielen weitgehendst alle geplanten Veranstaltungen aus oder wurden teilweise verschoben.

Besonders ging er jedoch auf den im Juli ausgetragenen 30. Kreisjugendfeuerwehrtag ein, welcher in Wettelsheim stattfand. Dieser wurde von allen teilnehmenden Jugendfeuerwehrgruppen gelobt.

In diesem Zusammenhang bedankte sich Florian Bleicher auch bei den Gründern und Initiatoren Hans-Peter und Helmut Hüttinger, die 1995 eine Jugendfeuerwehr in Wettelsheim ins Leben gerufen haben. Beide erhielten hierfür durch den 1. Vorsitzenden ein kleines Präsent.

Der erste Kommandant Günter Schwimmer ging in seinem Bericht auf die Ereignisse aus dem Einsatz- und Übungsgeschehen ein. Dabei wurde deutlich, dass auch hier die Auswirkungen der Pandemie sich deutlich spürbar zeigten. So reduzierte sich die Anzahl der Einsätze von 30 im Jahr 2019 auf 15 verteilt, auf die letzten beiden Jahre. Übungen fielen weitgehend aus oder waren nur unter strengen Hygienemaßnahmen möglich.

Für die hervorragende Jugendarbeit in der Wettelsheimer Wehr bedankte sich die Bürgermeisterin Dr. Dr. Kristina Becker herzlich und hob dabei die Wichtigkeit der Nachwuchsförderung im Landkreis hervor. Hier sei vor allem die Kinderfeuerwehr zu nennen, in welcher feuerwehrbegeisterte Kinder zwischen 8 und 12 Jahren auf den Dienst für die Jugendfeuerwehr spielerisch vorbereitet werden.

Kreisbrandinspektor Anton Brattinger freute sich über die Einladung und die nun wieder möglichen Veranstaltungen in Präsenz. In seinem Grußwort ging er auf die im Landkreis geänderten Inspektionsbereiche ein, deren Anzahl von drei auf vier erhöht wurde. Ebenso erfreute es ihn, dass auch passive Mitglieder und Feuerwehranwärter an der Veranstaltung teilnahmen.

Im Anschluss wurden die Ehrungen durchgeführt. Vereinsintern durften für 10 Jahre aktiven Dienst Andreas Brückel und für beachtliche 30 Jahre Kommandant Günter Schwimmer eine Urkunde überreicht werden. Als Gründungsmitglieder der Jugendfeuerwehr dürfen Florian Bleicher und Stefan Hüttmeyer auf einen bereits 25-jährigen Feuerwehrdienst zurückblicken. Die Ehrung und Übergabe des Feuerwehrehrenzeichen in Silber hätte bereits im vergangenen Jahr erfolgen sollen, musste jedoch um ein Jahr verschoben werden. KBI Brattinger durfte zusammen mit KBM Berger und Bürgermeisterin Becker die Auszeichnungen überreichen. Ebenso erhielten die Kameraden Bernd Auernheimer, Markus Herzog, Thomas Koal und Marco Satzinger für 25-jährige aktive Dienstzeit das silberne Ehrenzeichen.

Für 25 Jahre Vereinstreue erhielt Maximilian Hartl, im Namen der Vorstandschaft, eine Urkunde Ludwig Deffner und Karl Hüttinger wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Bei der abschließenden turnusmäßigen Neuwahl, der Kommandanten, blieb alles beim Alten. Günter Schwimmer darf die aktiven Kameradinnen und Kameraden weiterhin als erster Kommandant zusammen mit seinem Stellvertreter Ulrich Auer führen. Beide wurden einstimmig von den anwesenden Wahlberechtigten wieder gewählt.

Text und Foto: Patrick Hüttinger:

 

Bildunterschrift
v. l. 1. Kommandant Günter Schwimmer, Thomas Koal, KBM Andreas Berger, Markus Herzog, Ortssprecher Matthias Strauß, 1. Vorsitzender Florian Bleicher, Karl Hüttinger, 1. Bürgermeisterin Dr. Dr. Kristina Becker, 2. Vorsitzender Stefan Hüttmeyer, Feuerwehrreferent Uwe Linss, Andreas Brückel, KBI Anton Brattinger, 2. Kommandant Ulrich Auer