Artikel

Oberlausitz und Spreewald als Ziel


Wettelsheim(wh) - Es war eine der längeren Busreisen, auf die sich die Wettelsheimer
Feuerwehrmitglieder mit Angehörigen und Freunden in diesem Jahr eingelassen hatten: 2
interessante Tage verbrachten sie im Osten Deutschlands. Zuerst ging es nach Bautzen,
in das Zentrum der Oberlausitz. Die Stadt überraschte mit ihrem gut erhaltenen barocken
Stadtbild, denkt man doch oft zuerst an das Stasi-Gefängnis, heute eine Gedenkstätte, deren
Besichtigung bei der Reisegruppe einen nachhaltigen Eindruck hinterließ.

Danach ging es für die Reisegruppe nach Cottbus, nach einer Stadtrundfahrt erlebten
die Wettelsheimer dort eine ihnen völlig fremde Region, als sie die riesigen Braunkohle-
Abbaugebiete in der Nähe besichtigten konnten.


Oberlausitz und Spreewald als Ziel

Unser Bild zeigt die Reisegruppe am 2.Tag nach einer mehrstündigen Kahnfahrt durch den idyllischen Spreewald in Lübbenau.